Wir nutzen auf dieser Webseite Cookies. Durch Auswahl "Akzeptieren" wird ein Cookie erstellt, wodurch Sie bei dem nächsten Besuch der Webseite diese Information nicht erneut erhalten. Durch Auswahl "Nicht akzeptieren" wird Ihre Auswahl bis zum schließen Ihres Browsers gespeichert.

Akzeptieren
Nicht akzeptieren

25. Jahreskongress der DGSV e.V. 2021

04. – 05.10.2021 | Fulda

Sehr geehrte Mitglieder der DGSV, sehr geehrte Interessenten des Kongresses der DGSV,

die Pandemie verfolgt uns nun seit 18 Monaten und ein Ende ist leider nicht absehbar. Der Vorstand und die Gremien der DGSV haben sich sehr gewünscht, dass wir in diesem Jahr unseren Jubiläumskongress in Fulda Live und in Farbe vor Ort durchführen können/dürfen.
Leider zwingt uns die aktuelle Situation dazu eine Entscheidung zu treffen und das aktuelle Konzept zu überdenken.
Wir wollen einen Kongress in diesem Jahr veranstalten, da wir aber keine klaren Aussagen von den zuständigen Behörden erhalten, ob im Oktober ein Kongress mit mehreren hundert Teilnehmern vor Ort möglich ist, hat der Vorstand am 15.07.2021 in seiner Vorstandssitzung folgendes beschlossen:

Der Kongress der DGSV wird vom 04.10.2021 bis 05.10.2021 als Hybrid-Kongress durchgeführt.
Dies bedeutet, dass alle Referenten sowie der Beirat, Vorstand und die entsprechenden unterstützenden Mitarbeiter des Kongressorganisationsteams von Congress Compact in Fulda vor Ort sein werden. Hintergrund ist, dass wir uns einen professionellen Kongress wünschen und daher nicht aus den heimischen Wohnzimmern die Präsentationen der einzelnen Vorträge übertragen wollen, sondern vor Ort ein Studio einrichten, aus welchem die einzelnen Vorträge übertragen werden.
Alle bisherigen Anmeldungen für einen vor Ort Kongress werden automatisch auf den HybridKongress abgeändert. Sollten Sie dies nicht wünschen, haben Sie die Möglichkeit der kostenfreien Stornierung bis zum 30.08.2021 unter kongress@dgsv-ev.de.
Das Kongressprogramm wird in Kürze auf der Kongresshomepage www.dgsv-kongress.de sowie auf www.dgsv-ev.de veröffentlicht. Wir werden auch Diskussionsforen anbieten, an denen Sie aufgefordert sind, aktiv mitzuwirken. Reine Workshops, wie wir sie bei unseren vor Ort Kongressen anbieten, können wir in diesem Jahr nicht anbieten, da dies technisch sicher sehr schwierig bis unmöglich ist umzusetzen, dafür bitten wir um Verständnis.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme vor Ort nicht möglich sein wird.



Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder der DGSV,
auf Grund der Änderung wird die diesjährige Mitgliederversammlung am 04.10.2021 um 18:30 Uhr via Zoom veranstaltet. Die Einladung sowie die Tagesordnung wird rechtzeitig vor der Mitgliederversammlung allen Mitgliedern per Mail bzw. auf dem Postweg sowie im Mitgliederbereich der Homepage der DGSV veröffentlicht.

Der Vorstand und die Gremien der DGSV bitten um Verständnis und Ihre rege Teilnahme online.

Wir wünschen uns in 2022 einen Jubiläumskongress „25ter DGSV-Kongress 2022“ in Fulda.

Der Vorstand der DGSV e.V.

Programm

Hier können Sie den Programm-Flyer im PDF-Format herunterladen.
Zum Ansehen der Datei benötigen Sie den Adobe Reader.

Programm 2021 im PDF-Format

Informationen

DGSV - Deutsche Gesellschaft für Sterilgutversorgung e.V. Veranstalter
DGSV - Deutsche Gesellschaft
für Sterilgutversorgung e.V.
Potsdamer Allee 8
14641 Wustermark
Congress Compact 2C GmbH Berlin Organisation
Congress Compact 2C GmbH
Joachimsthaler Straße 10
10719 Berlin
Telefon
+49 30 88727370
Fax
+49 30 887273710
E-Mail
Webseite

Anmeldung

Aussteller und Sponsoren 2019

Aussteller und Sponsoren anzeigen

Rückblick

Vorträge hier als Downloads verfügbar.

23. Jahreskongress der DGSV e.V. 2019

02.10.2019

13.20 - 13.50
Medizinprodukteaufbereitung–eine herausfordernde Gratwanderung
M. Thanheiser


13.50 - 14.10
Krankenhaushygiene und Aufbereitung von Medizinprodukten – Blick zurück und nach vorne
W. Popp


14.10 - 14.30
Reklamationsmanagement in der zentralen Sterilgutversorgungsabteilung – ein kundenorientierter Ansatz zur Qualität
M. Schenk


14.30 - 14.50
Berufsbild und Anerkennung zur Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung-FMA-DGSV
A. Carter, K. Wiese, F. Deinet


15.45 - 16.15
Raumausstattung, Versorgungs-Prozessmedien einer Aufbereitungseinheit für flexible Endoskope
A. Jones


17.00 - 17.30
Rund um die Endoskopaufbereitung – Stand der Dinge
M. Scherrer


17.30 - 18.00
Müssen Bronchoskope und Zystoskope steril angewendet werden
H. Martiny


03.10.2019

09.00 - 09.30
Auswirkungen der europäischen Medizinprodukteverordnung (MDR) auf Gesundheitseinrichtungen und die Aufbereitung in Deutschland ab 2020
C. Jäkel


09.30 - 09.50
Auf die Schraube fertig los
M. Laier


09.50 - 10.10
Implantat-Aufbereitung – was können wir tun
G. Kirmse


11.00 - 11.20
Methoden zur Bestimmung von Prozesschemikalienrückständen nach der Aufbereitung
M. Tschörner


11.00 - 11.20
Überwachungstätigkeit und Umsetzung der MPGVwV
A. Karolat


11.20 - 11.40
Cystoskopie – WIR UROLOGEN würden gerne weitermachen
P. Kollenbach


11.20 - 11.40
Fibrin-Prüfkörper – praxisnahes Prüfmodell zur Bewertung der Wirksamkeit von Reinigern
M. Wehr


11.40 - 12.00
Angaben der Hersteller zur Aufbereitung von Medizinprodukten – worauf ist zu achten?
T. Gerasch


11.40 - 12.00
Vergleichende Bewertung der Wirkung von Prozessparametern sowie enzymatischen Reinigern bei der maschinellen Aufbereitung
W. Michels


12.00 - 12.20
Prozesswasser für die Aufbereitung von Medizinprodukten (DIN EN 285 und 15883-1) mittels Membrantechnik
N. Körber


14.00 - 14.20
Wasserstoffperoxid Sterilisationsprozesse – Leistungsvergleich von unterschiedlichen Prozessen mit Testsystemen
J. Metzing


14.20 - 14.40
Umgebungsuntersuchungen in der Aufbereitungseinheit
B. Hornei


14.40 - 15.00
Desinfektionsmittel-Testung und -Listung vor dem Hintergrund der neuen Medzinprodukte verordnung
J. Gebel


04.10.2019

09.25 - 09.50
Behördliche Überwachung § 26 MPG – Begehung durch die Behörde, Rechte und Pflichten der für die Aufbereitung Verantwortlichen
F. Hering


09.50 - 10.15
Aktuelle VDI-Richtlinien zur Aufbereitung von Medizinprodukten
M. Kraft


11.15 - 11.35
Validierung der Verpackung desinfizierter Medizinprodukte nach Leitlinie – Möglichkeiten und Grenzen
P. Knufmann


11.35 - 11.55
Ausbildung zur Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung – Eindrücke des Pilotkurses aus Dortmund
K. Blautzig, T. Elsenberger, S. Flohr, M. Waegemans


11.55 - 12.15
Voruntersuchung des BIBB zur Ausbildung FMA
T.-M. Schieder


Workshops und Diskussionsforen

DF08
MDR – wie setzen wir die Anforderungen um
V. Kalinitschenko, B. Schilling


WS01
Oberflächenveränderungen an chirurgischen Instrumenten – was nun
K. Gehrmann, G. Kirmse


WS02
Wie entstehen die Angaben zur Aufbereitung in der Gebrauchsanweisung
H. Henn, S. Tischhauser


WS03
Kosten und Prozesse in der Sterilgutversorgung
J. Fengler, S. Fleßa, M. Krohn


WS06
Leihinstrumente – Handhabung und Prozessoptimierung
W. Fügl, U. Zimmermann


WS07
Empfehlung „Andere“ in der AEMP
J. Graf, K. Mann


WS09
Enzymreiniger und Gummibärchen
D. Diedrich, W. Michels


WS10
DGQ Moderationsmethode –„Produkt 54“Deutsche Gesellschaft für Qualität




22. Jahreskongress der DGSV e.V. 2018 WFHSS 2017
25. Jahreskongress der DGSV e.V. 2021

04. – 05.10.2021

als virtuelle Veranstaltung